Wirtschaftsdetektei in Magdeburg

Wichtiges & Wissenswertes

Information Detektiv Ausbildung

Sehr viele Menschen interessieren sich für den Detektivberuf, sei es der Erwerbstätige oder der junge Mensch, welcher sich ins Arbeitsleben stürzen will.

Dabei empfinden viele den Beruf des Detektivs als Alternative zum jetzigen Alltag, neue Herausforderung oder als spannenden neuen Lebensweg.

Um Detektiv zu werden, muss man sich beim zuständigen Gewerbeamt anmelden. Dort wird geprüft, ob man ein sauberes Führungszeugnis hat und keine anderen Hindernisse vorliegen. Hier ist es erforderlich beim zuständigen Gewerbeamt genauere Informationen zur Gewerbeanmeldung zu erfragen, da die Voraussetzungen dafür variieren können.

In Deutschland benötigt man keine Grundlagen, keine Ausbildung und kein Zertifikat, um als Detektiv arbeiten zu können.

Auch wenn es schockierend wirken mag, hat man die notwendigen gewerberechtlichen Voraussetzungen, kann man in diesen Berufszweig wechseln.

Es spielt dabei keine Rolle, ob man gerade mit der Schule fertig ist, eine andere Berufsausbildung abgeschlossen hat oder bereits seit 30 Jahren erfolgreich in einer völlig anderen Branche tätig war.

Natürlich ist das nur die halbe Wahrheit.

Wenn man sich dafür entscheidet Detektiv zu werden, ohne die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen dafür vorweisen zu können, wird die Entscheidung für den Lebensweg Detektiv möglicherweise nicht die richtige sein.

Eine gute fachliche Ausbildung oder langjährige Tätigkeit, vielleicht als Kriminalist, Jurist, Wirtschaftsexperte oder ehemaliger Ermittler bei der Polizei, können eine gute Voraussetzung für das Wechseln ins Detektivgewerbe darstellen.
Personen, die diese Tätigkeiten vormals ausgeübt haben und sich für das Abenteuer Detektiv entscheiden, haben gute Chancen sich im hart umkämpften Gewerbe zu etablieren.

Und, es gibt auch Menschen, die aufgrund ihrer persönlichen Voraussetzungen einfach das Zeug für das Leben eines Detektivs haben. Es sind meist diejenigen, die am leidenschaftlichsten und engagiertesten wirken. Werden diese Talente gut geschult und gefördert, sind sie äußerst wertvoll für renommierte Detekteien, wie beispielsweise die Detektei Beyer.

Detektiv-Berufsverbände, unter anderem der Bund Deutscher Detektive e.V., informieren Interessenten umfangreich über berufliche Möglichkeiten in der Detektivbranche.
Verschiedene andere Verbände oder Ausbildungsstätten, so z.B. die ZAD, bieten geeignete Grundausbildungen für Detektive an.

Um wichtige Grundinformationen zum Detektivberuf sammeln zu können, bietet sich das Lesen von Fachliteratur für Kriminalistik oder Observation an.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema finden Sie Informationen in den einzelnen Rubriken.

Es empfiehlt sich zusätzlich die Beratung durch das Gewerbeamt oder einen Fachverband für Detektive.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.